Übersichtskarte

Misson Beach

Samstag, 21.12.2013
Halli Hallo,
es ist zwar schon etwa drei Wochen her, aber ich möchte trotzdem diesen Strand mit euch teilen. Der Mission Beach ist einer der schönsten der Welt.  Wunderschöne Palmen, traumhafte Aussicht und ganz viel Platz.  Der Strand ist kaum besucht, da er einen großen Nachteil hat. Man kann nur an einer Stelle ins Wasser! Dort ist ein Netz aufgespannt,  welches die tödlichen Quallen zurückhält. Aber ansonsten wirklich einer schöner Fleck Erde :D Aber seht selbst ;-)


image



image



image



image



Wie man am letzten Foto sieht, muss man schonmal  aufpassen in Australien!!!!
Hinterlasst einen Kommentar, wenn ihr noch eine Frage habt!

Liebe Grüße und ein frohes Fest! 
Christophorus

Weihnachten :-)

Samstag, 21.12.2013
Hey meine Freunde :-),
bald ist schon Weihnachten, obwohl ich mich gar nicht so fühle. Bei 35 Grad ist irgendwie unwirklich!  In unserem Supermarkt steht auch ein Weihnachtsbaum, jedoch hilft das nicht wirklich  :P Ich werde mit ein paar Freunden nach Cairns hoch fahren ( die nächste größere Stadt) und dort ein paar nette Tage verbringen.  Wir werden einfach feiern gehen, da wir kein richtiges Weihnachten haben.  Also keinen Baum etc......
An  Weihnachten selber bin ich sogar arbeiten :-/ Geld ist Geld! 

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest, lasst euch reich beschenken. Habt einfach eine gute Zeit! 

Liebe Grüße
Christophorus

Bilder Bananenfarm :-)

Sonntag, 08.12.2013
image



image



[caption id="" align="alignnone" width="2000" caption="Mein Arbeitsfahrzeug"]image[/caption]



So sieht das auf einer Bananenfarm aus :-)
Das Auto ist übrigens ein Rechtslenker!  Also das Lenkrad befindet sich auf der rechten Seite!

Schreibt mal bitte in die Kommentare ob ihr die Bilder in Großansicht anschauen könnt.  Wenn nicht muss ich die nochmal vom Laptop hochladen.

Liebe Grüße

Christophorus

Arbeit!! Bananenfarm

Freitag, 22.11.2013
Hey Leute,
habe lange nichts von mir hören lassen!

Ich habe nach drei Tagen Wartezeit einen Job bekommen! Das war wirklich schnell. Somit bestätigte sich auch nicht meine Befürchtung das ich mein Geld aufbrauche ohne einen Job zu finden! 

Letzte Woche Donnerstag war es dann soweit. Um sechs Uhr wurden Jonas, der beim gleichen Contracter ( Jemand der bei der Farm angestellt ist) wie ich arbeitet, abgeholt. 
Es begannen die zwei härtesten Tage meines Lebens!!!! Die Jobbezeichung ist Spating!  Mit einem Sparten bewaffnet, marschiert man durch Felder und entfernt alle überflüssigen Bananenbäume,  die nicht gebraucht werden.  Bei tropischen 35 - 40 Grad Celsius! 
Ich dachte ich sterbe. Ich kann mich nur an wenige Tage erinnern, in denen ich so erschöpft war. Am ersten Tag hatte ich mich total überanstrengt,  sodass ich bei der Arbeit fast brechen musste.  Das hatte zur Folge das ich erst mal eine Stunde nach der Arbeit schlief.
Am nächsten Tag arbeiteten wie nur fünf Stunden, da Freitag war. Das hielt ich einigermaßen gut aus. Meine Hände jedoch waren nach zwei Tagen schon game over! 


image



Jeden Freitag gibt es nach der Arbeit ein freies Barbecue!  Immerhin eine positive Erscheinung.
Das Wochenende wurde ausschließlich zur Regeneration genutzt.
Der Gedanke an Montag ängstigte mich.Diesen Job wieder ausführen??!! ! 

Die Wende !!!!! :D
Am Montag bekamen wir erfreulicher Weise eine andere Aufgabe!  Stringing!  Bananenbäume die schief wachsen, werden mit einem Seil an dem gegenüberliegenden Baum befestigt, sodass diese nicht umkippen.  Im Verhältnis zum Spating much easier!  Und vor allem nicht so anstrengend! :-) Ich war zwar der langsamste, aber mit ein wenig Übung würde man viel schneller werden, wurde mir von meinen Kollegen mitgeteilt!
Dann der entscheidene Moment!  Nach der Arbeit fragte mich der Contracter welche Arbeit ich lieber mache! Da konnte es nur eine Antwort geben: Of course stringing!  Seine Antwort darauf: Ja bei dir bin ich mir auch nicht sicher, ob du ein guter Spater sein kannst! 

Seitdem Tag habe ich bis jetzt nur als Stringer gearbeitet! Seit gestern bin ich sogar ganz alleine mit einem Jeep unterwegs. Das erste mal das ich einen Rechtslenker gefahren bin!  Geil ! Auch nicht wirklich anders!  Natürlich muss ich auch immer schön links fahren ! :D
Mit einer Karte ausgerüstet fahre ich dann auf der Farm zu den verschiedenen Feldern!  Gar nicht so einfach sich zurechtzufinden. 

Abschließend kann ich sagen, wenn alles so bleibt, habe ich wirklich einen guten Job erwischt! :-)  Schön alleine unterwegs,  kann mir meine Pausen selber einteilen.  Je nachdem wie schnell ich arbeite verdiene ich auch noch mehr als die anderen.  Wollen wir hoffen das es so bleibt!  Fragen und Anmerkungen in den Kommentaren bitte :-)
Ich halte euch auf dem laufenden!  Tropische warme Grüße aus down under!
Macht euch warme Gedanken! 
Ps: Papa verheiz nicht das ganze Holz :D
Norman gute Besserung!

Christophorus

Working Hostel Banana Barracks

Montag, 11.11.2013
Hey Leute,
hoffe es geht euch allen gut da draußen, auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielt bei euch! 

Die Arbeitsuche ist perfekt angelaufen! Mit dem ersten Telefonat haben wir einen Platz im Banana Barracks Working Hostel bekommen. Dieses Hostel vermittelt Farmjobs und ist so ziemlich das beste in Australien!  Alles schön und gut!

ANKUNFT:
Das Hostel liegt in einem kleinen Dorf namens Tully. Naja ich weis nicht ob man es wirklich Dorf nennen kann, weil es hier eigentlich nichts gibt, außer einem Supermarkt!  :-/ Als wir dann eingezogen sind war ich doch arg zwiegespalten. Ich hatte große Angst mein Erspartes aufzubrauchen ohne einen Job zu bekommen. Aber nachdem ich mit ein paar Leuten im Hostel gesprochen habe, konnte ich mich etwas beruhigen, da so ziemlich jeder meinte, das man schnell einen Job kriegt.  Bin zwar immer noch etwas nervös, liegt aber auch daran das ich sehr ungeduldig bin. Zwei Wochen Wartezeit sind jedoch normal.  Das war mir auch vor dem Einzug klar.
Das blöde ist, dass man die Zeit nicht wirklich schnell rumkriegt, da man hier nichts unternehmen kann. :-/

Die Jobvermittlung läuft fair über eine Liste. Es sind noch 10 Leute vor uns an der Reihe, dann kriegen wir einen Job.       ( Wir sind Jonas und ich)

Das Hostel ist auch nicht so der Knaller bezogen auf die Sauberkeit, was meine Bauchschmerzen bei der Ankunft noch vergrößerte.

Mittlerweile habe ich mich aber wieder beruhigt! Werden bestimmt schnell einen Job finden! Immer positiv denken :-)

Ja Mama! Es ist verdammt warm hier und sehr tropisch!  Man schwitzt auch mal ohne das man sich bewegt! :D

Liebe Grüße nach Hause

Christophorus

Ankunft in Cairns !!! :)

Freitag, 08.11.2013

Hey Freunde ;) 

Ich bin jetzt in Cairns angekommen. Doch der Weg dahin war etwas beschwerlich. Da wir um sieben Uhr morgens geflogen sind, habe ich mit zwei Freunden die Nacht am Airport verbracht. An der Stelle liebe Grüße an Lisa und Jesper!

Zum Selbstschutz werden dazu keine Bilder hochgeladen!! :D Zwei Handtücher dienten als Unterlage. Das Kopfkissen bestand aus meiner Regenjacke. Abschließend war es eine ganz lustige Nacht, mit wenig Schlaf. Das einzige Problem war, dass ich erkältet bin und der Boden nicht wirklich warm hier.

 

Der Flug hingegen war ganz okay, da ich ein wenig schlafen konnte. Doch als ich dann in Cairns aus dem Flieger gestiegen bin : Wtf ist das heiß hier! Es ist viel wärmer als in Sydney und richtig tropisch. 

Es ist eine sehr kleine übersichtliche Stadt aber mit vielen Palmen, was mir gut gefällt. 

Ich lebe jetzt im Tropic Days. Ein wirklich schönes Hostel, nicht zu vergleichen mit denen in Sydney!Fotos folgen später! 

Jetzt heißt es gesund werden und einen Job finden. 

 

Liebe Grüße aus Cairns

 

Christophorus

Nochmal die Fotos!!

Freitag, 08.11.2013

Da viele die Fotos nicht in Großansicht anschauen konnten, kommen sie hier nochmal. :) bestes Zimmer Meine Surfgruppe Trockenübung Mein Instructor (Mitch) zeigt mal eben was er kann ! :DSurferboy beim filmen, auch wenn die Form schlecht ist

Blue Mountains :)

Freitag, 08.11.2013

Hallo liebe Leute,

wir versprochen folgen jetzt die Bilder aus den Blue Moutains.

Die Aussicht ist wirklich sehr schön!! Allerdings nur für die ersten zwanzig Minuten dann wird es ziemlich langweilig, weil alles gleich aussieht. :D  Aber man muss trotzdem da gewesen sein ;)

Regenbogen Surfen in den Blue Mountains

 

liebe Grüße an Chan und Robin! Immer schön pushen Leute ! :D

Christophorus

Standortwechsel !!! :-)

Sonntag, 03.11.2013
Hallo liebe Leute :-)
ich fliege am Mittwoch hoch nach Cairns, um mich dort nach Arbeit umzuschauen. In Sydney habe ich soweit alles gesehen. Diesen Sonntag war ich auch noch in den Blue Mountains,  was vorher auf Grund des Bushfires nicht möglich war. Sydney ist eine schöne Stadt aber so langsam wird es langweilig.  Deshalb möchte ich auch nicht  hier arbeiten. Brauche nun ein bisschen Abwechslung. Bin ziemlich aufgeregt aber auch ein wenig nervös,  denn jetzt fängt der harte Teil des Aufenthaltes an: Jobsuche :D Vielleicht lade ich in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder von den Blue Mountains hoch.....
Das einzige blöde ist, dass ich gerade krank werde.  Diese Klimaanlagen sind tötlich :-/

Danke nochmal an Ricarda!!! :-)

Ich gehe jetzt mein Flugticket ausdrucken. Wünsche euch eine schöne Woche!!! See ya

Christophorus

Five days surfcamp ! :D

Freitag, 01.11.2013
Hey Freunde,
wie ist denn das Wetter in Deutschland? Haben wir jetzt eine Koalition??

Fünf fantastische Tage liegen hinter mir! Surfen ist einfach super, wenn man es kann!!!!! :D
Die ersten zwei Tage hatte ich aber doch einige Probleme richtig aufs Board zu kommen. Im Fernsehen sieht das alles immer relativ einfach aus, es steckt jedoch viel Technik dahinter. Da war meine  Stimmung schonmal leicht agressiv! :-)
Irgednwann hatte ich aber dann Dreh raus. Wenn man es erst mal schafft auf dem Board zu stehen, dann wird es deutlich leichter. Von Tag zu Tag wurde ich sicherer und der Spaßfaktor ging steil bergauf. 
Insgesamt ist das Surfcamp  wirklich super. Klar ist es cool  surfen zu lernen aber es ist viel mehr.  Die ganze Stimmung im Camp macht es zu etwas besonderen. Die Instructors sind super freundlich, sehr hilfsbereit und verkörpern einfach den Lifestyle. Das Essen war ebenfalls sehr gut. Um ehrlich zu sein, das beste bisher in Australien. :D

Die Abend Gestaltung war relativ einfach. Es wurden zusammen die Surfbilder und Videos geschaut,  die täglich aufgenommen wurden.                    ( Facebook: Surfcamp Australia)
Danach haben wir zusammen getrunken, gespielt und gequatscht. Um 10 Uhr ging es dann am Beach weiter.  Tolle Abende plus nette Leute!

Ebenfalls ein weiteres Highlight, waren die Delphine die war am Freitag morgen sehen konnten.  Sie waren zwar weit draußen aber gut sichtbar.  Eine große Gruppe von bestimmt 10. 

Abschließend kann ich sagen, das ich versuchen werde mich weiter zu verbessern, da es mir wirklich großen Spaß gemacht hat, obwohl ich gerade mal die Grundlagen beherrsche.

Da Bilder mehr sagen als Worte: bitte

image



Meine Gruppe plus Instructors

image



Yeahh :-)

image



Beim filmen! Auch wenn die Form nicht gut ist :D

image



Trockenübung gehörten natürlich auch dazu :-)


image



Mitch mein Instructor zeigt mal kurz was er so kann :D

  Das war das Surfcamp! Besucht mal die Facebook Seite, dort findet ihr noch mehr Videos und Videos.

Sonntag besuche ich die Blue Mountains!! ;-)

Liebe Grüße nach Hause......

Christophorus
Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.